Bad News from Tony werden immer wieder gefragt wer überhaupt dieser Tony ist, welche schlechten Neuigkeiten er zu überbringen hat, warum nicht Good News fromTony und warum überhaupt so ein langer Name.

Wer Bad News from Tony sind, ist aber noch viel interessanter.

Bad News from Tony ist eine siebenköpfige Pop/Rock Band aus St. Ingbert, die aus einer aus Schülern und Lehrern bestehenden Schulband entstanden ist.  

Deren Mitglieder waren so begeistert von der Musik, die sie zusammen zustande bringen konnten, dass sie sich einfach weigerten damit aufzuhören nur weil sie nicht mehr auf dieser Schule waren.

Der Erfolg, den sie auf Konzerten feierten, gab ihnen Recht und bestätigte die Bandmitglieder in ihrer Entscheidung zusammen neu interpretierte Coverversionenvon Adele, U 2, David Guetta, Daft Punk, Leonard Cohen usw. zu spielen und das Programm langsam mit eigenen Songs zu ergänzen (in einem dieser Songs erfährt der aufmerksame Zuhörer wer Tony ist und welche Neuigkeiten er brachte).

Im Juni 2015 erschien die zweite EP "2:69" der Band die, neben zwei Coversongs, fünf Eigenkompositionen enthält.

Das Markenzeichen der Band ist der mehrstimmige Gesang. Drei Leadsängerinnen prägen mit ihren unterschiedlichen Stimmen und powervollem Dreiklang den Sound von  

Bad News from Tony.

Im Februar 2016 setzten sich Bad News from Tony gegen ca. 50 Bands beim Wettbewerb „Die jungen Wilden“ beim Saarländischen Rundfunk durch und spielten am 09. März 2016 ein exklusives Konzert mit Robert Redweick und Bosse im Sendesaal des SR in Saarbrücken. Im Zusammenhang mit diesem Konzert wurde die Plattenfirma Time-Zone Records auf die Band aufmerksam und bot Bad News from Tony einen Vertriebsvertrag für die CD 2:69 an, den die Band annahm. Seit März 2016 sind Bad News from Tony Bundesweit in allen Geschäften und bei allen Onlinehändlern bestellbar.

 

197662